Schlößer in Rheinland Pfalz – Geschichte hautnah erleben

Schlößer in Rheinland Pfalz – Gerne versetzen wir uns in der Geschichte zurück als die Schlößer in unserem Land noch von Bedeutung waren In Rheinland Pfalz haben Sie die Möglichkeit viele Schlößer und auch Burgen zu besuchen und die Geschichte, hinter den Schlößern und Burgen kennen zulernen. Trotz der Kriege sind Schlößer in Rheinland Pfalz zum Teil sehr gut erhalten geblieben. Jetzt erzählen wir die Geschichten, die hinter den Schlößer in Rheinland Pfalz liegen

Romantik-Schloß Burg Rheinstein

Elegantes Hotel in einem Schloss aus dem 14. Jh. mit gemütlichen Apartments, Speiseterrasse & Gratisfrühstück.

Schloss Gemünden

Das Anwesen und der dazugehörige Wald bieten eine zauberhafte Kulisse für Ihre Feste und Veranstaltungen. Der anerkannte Erholungsort Gemünden liegt inmitten der Weinbauregionen von Mittelrhein, Mosel und Nahe. Kommen Sie uns besuchen! Schloss Gemünden ist in etwa einer Stunde von Mainz, Frankfurt oder Koblenz erreichbar. 

Schloß Alzey

Die wohl im 13. Jh. errichtete Anlage war Keimzelle der rheinischen Pfalzgrafschaft, Nebenresidenz und Sitz der Oberamtsverwaltung. Speziell unter den beiden Ruprechten, Pfalzgraf Ruprecht II. und Ruprecht III., der als Ruprecht I. von 1400-1410 deutscher König war, bildete die Alzeyer Burg einen der bevorzugten Aufenthaltsorte der Pfalzgrafen.

Schloß Oberstein

Selten findet man drei Burgen, die durch eine gemeinsame Geschichte verbunden sind, so nah beieinander wie in Idar-Oberstein, wie der Stich von Matthäus Merian aus dem Jahre 1654 zeigt.

Trippstadter Schloss

Das markanteste Bauwerk Trippstadts ist das Barockschloss, die kleine Residenz im Pfälzerwald.

Der Bauherr des Trippstadter Schlosses war Franz Karl Josef Freiherr von Hacke. Er war als Obristjägermeister mit der Herrschaft Wilenstein beliehen. Seine Aufgabe war es, die kurfürstlichen Jagd- und Waldgebiete zu verwalten.

Hambacher Schloss

Vollständig restauriertes Schlossmuseum und Schauplatz der Protestveranstaltung Hambacher Fest im Jahr 1832.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.