Wanderführer

Pfälzer Wald – Perfekt unterwegs auf Premium-Rundwanderwegen

Die Pfalz, das Wanderparadies im Südwesten, bietet Hüttenkultur und Geselligkeit, atemberaubende Weitblicke und romantische Plätze – wer hier auf Wanderschaft geht, tut sich selbst etwas Gutes. Ob man durch Wald und Wiese wandert, auf Felsen klettert und Ruinen erkundet, an Weinbergen entlangspaziert oder in den romantischen Rheinauen lustwandelt, dank Daniela Trauthweins wunderbaren Wohlfühltouren findet hier jeder seine ganz besonderen Seelenmomente.Mit Tipps zur entspannten An- und Abreise, genussvollen Einkehr und Sehenswertem am Wegesrand wird ein Rundum-sorglos-Paket daraus.

Die Landschaft der Osteifel wurde in den vergangenen 400.000 Jahren von Vulkanen geprägt. Immer wieder brachen sie aus, türmten Aschekegel auf, schleuderten glühende Lavafetzen in die Luft und ergossen kilometerlange Lavaströme in die Landschaft. Erst 12.800 Jahre ist es her, als der gewaltige Ausbruch des Laacher See-Vulkans große Teile der Eifellandschaft verwüstete, mit vielen Meter dicken Bimsschichten bedeckte und die Region neu gestaltete. All dies lernen Sie auf den vulkanologischen Wanderungen kennen und sehen dabei die Landschaft der Osteifel mit anderen Augen.

Der MM-Wanderführer Eifel erschließt die reizvollsten Gegenden im Westen Deutschlands, von Trier bis Aachen und fast vor die Tore Kölns. Schwerpunkte im Norden sind der Nationalpark Eifel mit urwüchsigen Buchenwäldern und gurgelnden Bachläufen, die mystischen Moorlandschaften des Hohen Venn oder malerische Etappenpunkte wie das Fachwerkstädtchen Monschau. Auf Pfaden und idyllischen Wegen wandert man entlang einer antiken römischen Wasserleitung oder man erkundet das Ahrtal auf dem Rotweinwanderweg. 

Abstecher. Ausflüge. Miniurlaube. Ob wandern, radeln, paddeln oder in aller Ruhe die Natur genießen: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken der Rhein-Main-Region zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne vom Hunsrück bis zum Spessart warten. Filmgenuss unter Sternen, barfuß auf Leopardensuche, pilgern vor der Haustür … – es ist so einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen!

Bei den Traumschleifen ist der Name Programm: Die als Rundwanderungen angelegten Premiumwege laden immer wieder zum Träumen ein. Atemberaubende Ausblicke, herrliche Landschaften mit interessanten Feldformationen und beeindruckenden Natur- und Kulturdenkmäler kennzeichnen die auf naturbelassenen Wegen verlaufenden Touren. Der letzte Band stellt die Traumschleifen zwischen dem Welterbe Oberes Mittelrheintal und Mittlerem Hunsrück vor.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.